Fragen und Antworten

Hier finden Sie paar der üblichen Fragen, die Sie als Eltern haben könnten, aufgelistet. Falls sich Ihre Frage darunter nicht findet, zögern Sie bitte nicht

uns direkt zu kontaktieren.

Frage: Kann ich mir inzi winzi überhaupt leisten ?

Antwort: Ich denke Ja. Wenn Sie gut verdienen, was gibt es Schöneres als einen Teil Ihres Verdienstes für Ihr Kind zu verwenden ? Wenn Sie nicht so gut verdienen, dann helfe ich Ihnen gerne bei der Suche und Beantragung nach finanziellen Unterstützungen. Im Kreisjugendamt gibt es ein spezielles Amt für Wirtschaftliche Hilfe für Familien. Die für eine notwendige finanzielle Unterstützung angesetzten Einkommensgrenzen sind relativ niedrig. Es lohnt sich in fast allen Fällen dort anzufragen. Durch diese Förderung konnten bereits viele glückliche Eltern zu uns kommen, die dachten sich inzi winzi nicht leisten zu können. Die Gemeinde Neubiberg gewährt einen Geschwisterrabatt für weitere Kinder in Neubiberger Einrichtungen - dieser gilt auch für inzi winzi.

Frage: Sind noch Plätze für das nächste Kindergartenjahr frei ?

Antwort: Ja, es sind zwar schon Plätze vergeben und auch welche für ehemalige Eltern reserviert, es sind aber noch wenige Plätze ab September frei.

Frage: Nimmt inzi winzi auch Kinder aus anderen Gemeinden auf ?

Antwort: Ja - ohne Einschränkungen. Eltern haben ein Recht auf freie Wahl für die Betreuungseinrichtung ihres Kindes. Wir hatten schon viele Gastkinder aus Ottobrunn, München, Unterhaching und Putzbrunn.

Frage: Nimmt inzi winzi auch unterjährig Kinder auf ?

Antwort: Ja, sogar ausgesprochen gerne. Dann kann die Eingewöhnung i.d.R. viel ruhiger geschehen.

Frage: Gibt es ein Mindestalter des Kindes für die Aufnahme ?

Antwort: Ja. Aus bindungstheoretischen Gründen ist inzi winzi der Meinung, dass eine Kleinstkinderbetreuung frühestens ab ca. dem 13. Lebensmonat beginnen sollte. In aller Regel sind die Kinder früher nicht dazu bereit die Welt zu entdecken und sich von Mama oder Papa zu lösen, da sich innerhalb des ersten Lebensjahres das Urvertrauen zur Exploration der Welt erst aufbaut. Wir betrachtet ein Alter von ca. 15 Monaten als gut geeignet für die Aufnahme in inzi winzi.

Frage: Kann man die Buchungszeit auch noch nachher verändern ?

Antwort: Ja, das ist gar kein Problem.

Frage: Wieviele Kinder und Gruppen gibt es in inzi winzi und wie ist der Betreuungsschlüssel ?

Antwort: Die maximale Kinderanzahl in den letzten 11 Jahren betrug einmal kurzzeitig 17 Kinder - damals arbeiteten 5 Angestellte in inzi winzi. In den letzten drei Jahren waren im Jahresdurchschnitt 9 Kinder und 3 Angestellte in inzi winzi.

Aufgrund der geringen Gesamtkinderanzahl und des guten Betreuungsschlüssels gibt es weder eine feste Gruppen- noch eine feste Personalzuteilung. Wenn die Kindergruppe geteilt wird geschieht dies stets aufgrund pädagogischer aktueller Überlegungen anhand des Alters, der Geschicklichkeit, des aktuellen Förderbedarfs oder auch einfach des Wunsches der Kinder etc.. Die Kinder haben i.d.R. zum gesamten Personal eine enge Beziehung.

In inzi winzi gibt es immer nur so viele Kinder, dass ein Betreuungsschlüssel von 1 : 3  Kinder im Schnitt über das Jahr eingehalten wird.

 

Frage: Folgt inzi winzi einem bestimmten bekannten pädagogischem Konzept ?

Antwort: Nein. Das pädagogische Konzept ist eine Eigenentwicklung des Trägers. In diese Konzeption gingen moderne entwicklungs-, familien-, bindungs- und lernpsychologische Erkenntnisse aus Pädagogischer Psychologie, Sportpädagogik, Ökopsychologie, Handlungs-psychologie, Reggio-Pädagogik und nicht zuletzt der Neurobiologie ein. Anlehnungspunkte sind neben einem kompetenzorientierten Kinderbild die Annahme der drei grundlegenden menschlichen Bedürfnisse nach 1) sozialer Eingebundenheit bzw. Bindung bei Kleinstkindern, 2) Autonomie und 3) Kompetenz gemäß der Selbstbestimmungstheorie  sensu Deci & Ryan und deren deutsche Adaptation durch den deutschen Familienpsychologen Schneewind. Darüber hinaus gingen die eigenen Erfahrungen des Trägers als "Dorfkind", ehemaligem Sportinternatsleiter, lebenslangem Sportler und nicht zuletzt als zweifacher Vater in die Konzeption mit ein. Schließlich haben wir die positiven Erfahrungen und berichteten Langzeiteffekte (wir halten Kontakt zu einigen ehemaligen Kindern und Eltern) der letzten Dekade des inzi winzi Betriebes mit in die Konzeption integriert. Die Konzeption wurde natürlich vom Landratsamt München im Rahmen der Erteilung der Betriebserlaubnis geprüft und wird den Eltern auf Anfrage gerne zur Verfügung gestellt.

Frage: Kann ich mir inzi winzi auch vor Ort anschauen ?

Antwort: Eine persönliche Führung durch unsere kleine Einrichtung, das Erläutern unser pädagogisches Vorgehens und und ein persönliches Vorstellen ist unter Einhaltung der jeweils gültigen gesetzlichen Hygienauflagen jederzeit sehr gerne möglich. Vereinbaren Sie dazu einfach einen Termin bei uns.

Ihre Frage

ist nicht dabei ...?